Dienstag, den 27. Februar 2024

FREIZEITPARK : GESCHLOSSEN

RESTAURANT : GESCHLOSSEN

02.10.2023

Der Tierpark: eine unterhaltsame und spielerische Aktivität

Der Tierpark: eine unterhaltsame und spielerische Aktivität

 

Der Tierpark ist ein beliebtes Reiseziel für Familien. Diese magischen Orte stehen für einzigartige Erlebnisse, die Unterhaltung und Bildung inmitten einer unberührten Naturlandschaft miteinander verbinden. Es ist mehr als nur eine Touristenattraktion, es ist ein sinnliches und emotionales Abenteuer, das Jung und Alt in Staunen versetzt und gleichzeitig eine entscheidende Rolle bei der Sensibilisierung für die Erhaltung der Tierwelt spielt.

Eine familienfreundliche und zugängliche Aktivität

Der Tierpark ist eine Familienaktivität par excellence. Es ist eine Erfahrung, die von allen Familienmitgliedern, unabhängig von ihrem Alter, gemacht werden kann.

 

Für Eltern sind Tierparks eine außergewöhnliche Gelegenheit, mit ihren Kindern Qualitätsmomente zu teilen, während diese die faszinierende Welt der Tiere entdecken.

 

Es ist auch eine erschwingliche Aktivität, wenn man den Ort gut auswählt. Der Tierpark Signal de Bougy ist völlig kostenlosDas Haus der magischen Tiere. Ideal gelegen zwischen Genf und Lausanne, in der Nähe der Autobahn A1, ist es ein beliebtes Ziel, um einen schönen Tag mit der Familie zu verbringen.

 

Um die Schönheit des Parks und der umliegenden Landschaft zu genießen, bietet der Signal de Bougy Park auch Ruhezonen und Restaurants, in denen sich Familien entspannen und neue Kraft tanken können.

Tierwelt spielerisch entdecken

Ein Familienbesuch in einem Tierpark bietet die Gelegenheit die Tierwelt aus nächster Nähe zu erleben, und dabei Spaß haben. Die ganze Familie kann von dieser ebenso spielerischen wie pädagogischen Aktivität profitieren.

 

Kinder und ihre Eltern können sich den Wildtieren in ihren natürlichen Lebensräumen nähern, ohne die Arten zu stören. Der pädagogische Bauernhof Signal de Bougy ist ein perfektes Beispiel dafür. Ziegen, Esel, Schweine und Hühner bewegen sich frei in den für sie reservierten Arten.

 

Unser Tierreservat in der Westschweiz beherbergt auch das Haus der magischen Tiere. Sie vereint ungewöhnliche und exotische Arten wie einen Axolotl, einen Oktodon, eine Kornschlange oder auch einen Kakadu. Insgesamt wurden mehr als 150 Individuen profitieren von der privilegierten Umgebung des Signal de Bougy und werden vom Tierparkleiter betreut.

Pädagogische Workshops, um den Tieren zu begegnen

 

Anlässlich von speziellen WorkshopsKinder zwischen 6 und 12 Jahren können außerdem die Tiere auf dem Bauernhof und im Haus der magischen Tiere füttern und pflegen. Diese bereichernde Aktivität ermöglicht ihnenmehr über Tiere lernen die den Park Signal de Bougy bevölkern. Jeder Workshop erstreckt sich über einen Vormittag an Wochenenden oder in den Schulferien (mehrere Termine werden im Online-Ticketshop angeboten).

Kinder für die Erhaltung der Tierwelt interessieren

Die Aufklärung über die Erhaltung der Tierwelt ist eine wesentliche Aufgabe von Tierparks. Einer der Eckpfeiler dieser Aufgabe ist esdas Interesse der Kinder an der Tierwelt zu wecken und ihnen die Bedeutung des Naturschutzes schon in jungen Jahren bewusst zu machen.

 

Tierparks sind privilegierte Orte, an denen Kinder in direktem Kontakt mit der Tierwelt stehenSie können auch die Pflanzenwelt beobachten. Die Nähe zu den Arten löst oft Staunen aus – ein erster Schritt, um vielleicht eine Leidenschaft zu entfachen! Die Begegnung mit einem Damhirsch, einer Tibet-Ziege oder einer Kornschlange hinterlässt oft einen positiven und unauslöschlichen Eindruck in der Seele eines Kindes.

 

Tierschutzgebiete haben auch die Aufgabe, Kindern zu erklären, wie wichtig die Erhaltung der Tierwelt für die Zukunft unseres Planeten ist. Sie beleuchten zum Beispiel die Herausforderungen, denen viele Arten aufgrund von Lebensraumverlust, Wilderei und Klimawandel gegenüberstehen. So lernen die Kinder, dass ihre Generation eine Rolle in der Schutz dieser Tiere und ihrer Umwelt.

 

Schließlich entwickeln viele Kinder nach dem Besuch eines Zoos ein Interesse an Berufen, die mit der Tierwelt zu tun haben. Tierparks sind oft eine Inspirationsquelle für diejenigen, die danach streben, sich für die Erhaltung der Tierwelt einzusetzen.

Einen Tierpark in der Westschweiz besuchen

In der Region La Côte in der Westschweiz lädt Sie der Park Signal de Bougy ein, mehr als 23 verschiedene Arten auf 17.000 Quadratmetern zu entdecken. Unser Tierpark befindet sich zwischen Genf und Lausanne, nur 10 Minuten von der Autobahn A1 entfernt. Der leicht zugängliche Tierpark ist von Montag bis Sonntag kostenlos zugänglich.

 

Es ist ein idealer Ausflug für Einheimische und Besucher auf der Durchreise in der Westschweiz. Egal, ob Sie ein Naturliebhaber sind oder eine lehrreiche Aktivität für Ihre Kinder suchen, der Signal de Bougy Park verspricht einen Tag voller Staunen, Lernen und Spaß an der frischen Luft.

 

Neben dem Tierpark verfügt Signal de Bougy über folgende AttraktionenEs gibt eine Vielzahl von Restaurants und Grünflächen, die zum Picknicken oder Spazierengehen einladen. Die Aktivitäten für die ganze Familie sind reichlich vorhanden!

Um Ihren Besuch im Tierpark Signal de Bougy zu planen, entdecken Sie die Öffnungszeiten des Parks und planen Sie einen wunderbaren Tag mit Ihren Kindern.

DAS MÜSSEN SIE UNBEDINGT SEHEN!

Spezieller Ostertag

Am Sonntag, den 31. März! Feiern Sie den Zauber von Ostern an einem außergewöhnlichen Tag, an dem die Kinder lachen und zauberhafte Erinnerungen schaffen können!

Mehr dazu

Winterpause

Der Freizeitpark schließt seine Tore für den Winter.

Wir werden uns ab dem 2 März 2024 wieder mit Ihnen treffen, um noch mehr Überraschungen und Freude zu erleben.

Helfen Sie uns bei den Vorbereitungen für die neue Saison: Ihre Erfahrung und Ihre Vorschläge sind uns wichtig.

Sagen Sie uns, was Ihnen gefallen hat oder was Sie 2024 in Signal de Bougy entdecken möchten.

Ihre Stimme trägt zur Zukunft des Parks bei!

Meinung abgeben

Zack und das gesamte Team von Signal de Bougy danken Ihnen für ein denkwürdiges Jahr und wünschen Ihnen einen Winter, der so warm ist wie unsere gemeinsamen Erinnerungen.

Möchten Sie mehr über
unsere nächsten Veranstaltungen erfahren?

Schreiben Sie sich ein, um einmal im Monat
die Neuigkeiten über Signal de Bougy zu erhalten

*Durch das Absenden des Formulars bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben und die darin beschriebene Verarbeitung Ihrer Daten zur Kenntnis genommen haben.

MERCI !

Votre inscription a bien été prise en compte. Vous allez recevoir un email de confirmation.