Montag, den 27. Mai 2024

FREIZEITPARK : GEÖFFNET

RESTAURANT : GEÖFFNET

Rechtliche Hinweise

Fondation Pré Vert Signal de Bougy
Route du Signal, 1172 Bougy-Villars

E-Mail: info@signaldebougy.ch

CH-550.0.172.529-9
Handelsregister Waadt

Datenschutzerklärung

Fondation Pré Vert Signal de Bougy, Route du Signal 1172 Bougy-Villars, ist der Betreiber dieser Website, die über www.signaldebougy.ch erreichbar ist.

Fondation Pré Vert Signal de Bougy ist für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten verantwortlich und muss sicherstellen, dass diese mit dem Schweizer Recht und gegebenenfalls mit dem anwendbaren europäischen Recht übereinstimmen.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der geltenden gesetzlichen Bestimmungen sowie dieser Datenschutzerklärung. Im Folgenden informieren wir Sie darüber, welche Daten auf dieser Website erhoben werden und wie diese genutzt werden. Ausserdem erfahren Sie, wie Sie die Richtigkeit dieser Informationen überprüfen können und wie Sie veranlassen können, dass wir diese Daten löschen.

In Zusammenarbeit mit unseren Webhosting-Anbietern („hosting providers“) unternehmen wir alle Anstrengungen, um die Datenbanken vor unbefugtem Zugriff, Verlust, Missbrauch oder Verfälschung zu schützen. Wir möchten darauf hinweisen, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten in der hier beschriebenen Weise einverstanden. Diese Website kann grundsätzlich ohne Anmeldung besucht werden. Daten wie die besuchten Seiten oder der Name der aufgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit werden zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten direkt mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse, werden, soweit möglich, auf freiwilliger Basis erhoben. Die Daten werden ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

1. ANWENDUNGSBEREICH
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen. Eine betroffene Person ist eine Person, über die personenbezogene Daten verarbeitet werden. Die Verarbeitung umfasst jede Verarbeitung personenbezogener Daten, unabhängig von den eingesetzten Mitteln und Verfahren, einschliesslich der Speicherung, Weitergabe, Beschaffung, Löschung, Aufbewahrung, Änderung, Vernichtung und Nutzung personenbezogener Daten.
Wir verarbeiten personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit dem Schweizer Datenschutzgesetz. Darüber hinaus verarbeiten wir Personendaten gemäss den folgenden Rechtsgrundsätzen in Verbindung mit dem Art. 6 Abs. 1 DSGVO, soweit die Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (EU-DSGVO) anwendbar ist:

  1. Die betroffene Person hat der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt.
  2. Die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder für die Durchführung vorvertraglicher Massnahmen erforderlich, die auf Antrag der betroffenen Person erfolgen.
  3. Die Verarbeitung ist für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der wir gegebenenfalls nach dem geltenden Recht der Europäischen Union oder dem Recht eines Staates, in dem die DSGVO teilweise oder vollständig anwendbar ist, unterliegen.
  4. Die Verarbeitung ist erforderlich, um die lebenswichtigen Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu wahren.
  5. Die Verarbeitung ist zur Wahrung der von uns oder einem Dritten verfolgten berechtigten Interessen erforderlich, sofern nicht die Interessen oder die Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen. Zu den berechtigten Interessen gehören insbesondere unser geschäftliches Interesse, unsere Website betreiben und unsere Leistungen anbieten zu können, die Informationssicherheit, die Durchsetzung unserer eigenen Rechte und die Einhaltung des Schweizer Rechts.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten so lange, wie es für den jeweiligen Zweck bzw. die jeweiligen Zwecke erforderlich ist. Im Falle langfristiger Aufbewahrungspflichten aufgrund gesetzlicher oder anderer Verpflichtungen, denen wir unterliegen, werden wir die Verarbeitung entsprechend einschränken.

2. ERHEBUNG, NUTZUNG UND VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN
2.1 Wenn Sie unsere Website besuchen
Wenn Sie diese Website besuchen, werden bestimmte Daten automatisch auf unseren Servern oder auf den Servern der Dienste und Produkte, die wir nutzen und/oder installiert haben, gespeichert, und zwar zu Zwecken der Systemverwaltung, zu statistischen Zwecken, zu Sicherungszwecken oder zu Nachverfolgungszwecken. Diese Daten können Folgendes umfassen:

  • • den Namen Ihres Internetdienstanbieters
  • • Ihre IP-Adresse (unter bestimmten Umständen)
  • • die Version Ihres Browsers
  • • das Betriebssystem des Computers, mit dem diese Website aufgerufen wurde
  • • das Datum
  • • die Uhrzeit
  • • die Website, von der aus Sie diese Website besuchen
  • • die Stichwörter, die Sie verwendet haben,

um unsere Website zu finden

2.2 Weitergabe von Daten an Dritte
Wir werden Ihre Daten nur dann weitergeben, wenn wir gesetzlich oder durch eine amtliche oder gerichtliche Anordnung dazu verpflichtet sind. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte zu anderen als den hier genannten Zwecken weitergegeben.

2.3 Cookies
Auf unserer Website verwenden wir normalerweise Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die von Ihrem Webbrowser gespeichert werden und bestimmte Einstellungen und Daten für den Austausch mit unserem Webserver speichern. Diese Technologie ermöglicht es, einzelne Nutzer als (wiederkehrende) Besucher zu erkennen. Im Allgemeinen dient die Verwendung von Cookies dazu, unsere Dienste zu verbessern, sie effizienter und sicherer zu machen. Ein Cookie bedeutet nicht immer, dass wir Sie identifizieren können.

Sie können die Einstellungen Ihres Browsers so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann bedeuten, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Wenn Sie unsere Website weiter nutzen und/oder diese Datenschutzerklärung akzeptieren, stimmen Sie dem Setzen von Cookies und damit der Erhebung, Speicherung und Nutzung von personenbezogenen Nutzungsdaten auch nach Beendigung der Browser-Sitzung zu. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie die Standardeinstellung des Browsers zur Ablehnung von Cookies von Dritten aktivieren.

2.4 Newsletter
Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die von Ihnen angegebenen Daten wie Vor- und Nachname, Postanschrift, E-Mail-Adresse und alle Daten, die Sie freiwillig in Ihrem Nutzerprofil eingegeben haben, verwenden, um Ihnen den Newsletter zuzusenden. Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen.

2.5 Analyseinstrumente: Google Analytics
Diese Website benutzt möglicherweise Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet Cookies, d. h. Textdateien, die in Ihrem Webbrowser abgelegt werden, um der Website dabei zu helfen, die Nutzung der Website durch ihre Nutzer zu analysieren (siehe Cookies oben). Die durch die Cookies erzeugten Informationen (Browsertyp/-version, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL der zuvor besuchten Website, IP-Adresse, Uhrzeit der Serververbindung) über Ihre Nutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unserer Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Berichte über die Websiteaktivitäten für den Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websiteaktivität und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google kann diese Informationen auch an Dritte weitergeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn diese Dritten die Informationen im Auftrag von Google verarbeiten. Die von Ihrem Browser im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser wählen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Weitere Informationen über den verwendeten Webanalysedienst finden Sie auf der Website von Google Analytics. Eine Anleitung, wie Sie die Verarbeitung Ihrer Daten durch den Webanalysedienst verhindern können, finden Sie unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=fr.

3. IHRE RECHTE
Sie können jederzeit Auskunft über die Daten verlangen, die wir über Sie gespeichert haben. Dazu bitten wir Sie, eine entsprechende Anfrage per E-Mail an die unten angegebene Adresse zu senden. Der Anfrage muss ein Identitätsnachweis beigefügt werden, der an dieselbe Adresse gesendet wird.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Löschung oder Korrektur Ihrer Daten zu verlangen. Selbstverständlich haben Sie auch das Recht, Ihre Einwilligung zur Nutzung oder Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit für die Zukunft zu widerrufen.

Die gespeicherten Daten werden von uns gelöscht, wenn sie für den angegebenen Zweck nicht mehr erforderlich sind. Im Hinblick auf die Löschung von Daten ist zu beachten, dass wir bestimmten gesetzlichen Verpflichtungen unterliegen, die besagen, dass bestimmte Daten aufbewahrt werden müssen. Dieser Verpflichtung müssen wir nachkommen. Wenn Sie die Löschung von Daten wünschen, die der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht unterliegen, werden die Daten in unserem System gesperrt und nur zur Erfüllung der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht verwendet. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist wird Ihrem Löschungswunsch entsprochen.

Wenn Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage berechtigter Interessen (siehe oben Anwendungsbereich) verarbeitet werden, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, oder zum Zwecke der Direktwerbung Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen. Im letzteren Fall haben Sie ein allgemeines Widerspruchsrecht, das von uns ohne Angabe einer besonderen Situation umgesetzt wird.

Darüber hinaus haben Sie auch die Möglichkeit, die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, zu erhalten oder zu verlangen, dass sie an eine andere verantwortliche Person übertragen werden. Wir bitten Sie, uns zu diesem Zweck eine E-Mail an info@signaldebougy.ch zu schreiben. Im Falle unverhältnismässig hoher Kosten behalten wir uns das Recht vor, von Ihnen einen Identitätsnachweis zu verlangen und die tatsächlichen Kosten im Voraus zu begleichen.

4. KONTAKT
Hier sind unsere Kontaktinformationen:
Fondation Pré Vert Signal de Bougy, Route du Signal, 1172 Bougy-Villars
info@signaldebougy.ch
www.signaldebougy.ch

5. MODIFIKATION DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ändern oder modifizieren. Die aktuelle Erklärung ist unter www.signaldebougy.ch/infos-pratiques/mentions-legales/ abrufbar.

Bougy-Villars, den 18. Mai 2023